Auferstehungskirche und Blick auf den Eingangsbereich
Auferstehungskirche, Niederkassel (2007)

Die kleine evangelische Kirche in Niederkassel ist nach  Umbau und der Befreiung von der drückenden Holzdecke durch die neue weiße Tonnendecke, die durch die seitlichen indirekten Lichtbänder schwebt, wieder hell und licht. Wie sich erst im Lauf der Umbauplanung zeigt, war die Decke zum Entstehungs-Zeitpunkt der Kirche schon einmal ebenso ausgeformt.

Das Bestandsmobiliar bleibt erhalten.

Auferstehungskirche und Blick auf den Eingangsbereich